^Seitenbeginn

Wieder ein Pegasus Künstler auf der HanseArt

Unter seinem Thema "Interaktion zwischen Chaos und Ordnung" zeigt Klaus L. Meyer vom 14. - 16. März 2014 auf der Kunstmesse HanseArt in Lübeck seine explosiven, glühenden Öl-Abstraktionen, die dynamische, hochorganisierte Muster und hochkomplexe Formen entstehen lassen. Seine Bilder leben von Farberuptionen, die dem schöpferischen Element kosmischer Urgewalten Form und Gestalt geben.

 HanseArt

Die Abstraktionen von Klaus L. Meyer berichten nicht Dinge und Ereignisse, sondern führen uns in die elementare Struktur der Farben hinein, in die unmittelbarste Sprache der Natur und in die Formen, die sie daraus schafft.
Unsere Wahrnehmung sucht im Alltag augenblickliche Orientierung und Einordnung - nicht aber die Beobachtung von Vorgängen und Veränderungen. Diesen, dem Entstehen von Neuem, spürt Klaus L. Meyer nicht mit wissenschaftlichen Methoden oder Sprache nach, sondern mit Bildern, mit abstrakten Farbkompositionen. Er erzählt in Bildkompositionen, wie aus dem Spannungsfeld von Chaos und Ordnung eine geradezu fraktale Ordnung entsteht, und damit Schönheit. (*)

"Chaos" wird heute meist umgangssprachlich im Sinne von Unordnung verwendet. Klaus L. Meyer verwendet den Begriff "Chaos" jedoch in seiner ursprünglichen Bedeutung, als eine Bezeichnung aus der griechischen Mythologie für den ungeordneten Urstoff, den Ursprung aller Substanz aus dem das Universum entstanden ist. Für ihn erzeugt Chaos - ein Chaos, aus dem das Universum entstanden ist - ein ungeheures Spannungsfeld, fernab von jeglichem Kräftegleichgewicht in der Natur, welches Neues entstehen lässt, vielleicht noch nie Dagewesenes, aus einem Prozess der Selbstorganisation heraus, aus scheinbar chaotischen Prozessen.

Sein ausführlicher Katalog gibt einen Überblick über die Arbeiten seit 2004.

Bei Rückfragen:
Klaus L. Meyer: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Messestand Nr.: 7

(*) Abschnitt in Anlehnung an einen Vortrag von Klaus Eigenwillig (Kunstsammler)

Copyright © 2014. Pegasuskunst.de. Rights Reserved.